Bauwerkstrocknung & Kundendienst Schürer






Startseite

Leistungen

Impressum & Datenschutzrichtlinie



© by Roy Ott
Leistungen - Injektionsverfahren



Injektionsverfahren:

Erstellen der Bohrlöcher im Abstand von 10 bis 12 cm
in einer bzw. zwei Reihen


        


Verpressen der Injektionsflüssigkeit mittels Membranpumpe im Niederdruckverfahren.
Bei Hohlräumigen Mauerwerk wird zuerst eine Zementsuspension als Hohlraumverschluß (Verstopfung) ausgefüllt.